Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Wiper Blitz 2.0

Produktinformationen

Rasenfläche: 400 m2
Schnittbreite: 250 mm
Schnitthöhe: 34 - 40 mm
Max. Steigung: 50 %
Mähzeit: 210 Min.
Ladezeit: 120 Min.
App-Steuerbar:
Energieverbrauch: 11 kWh
Lautstärke: 72 dB
Gewicht: 7.9 Kg
GPS:

Wiper Blitz 2.0 Mähroboter – Profi auch auf stärkeren Steigungen

Der Wiper Blitz 2.0 Mähroboter ist für besonders Flächen von einer Größe bis zu 400 Quadratmetern geeignet. Dieser Mähroboter kann auch ohne lästiges Verlegen von Kabeln verwendet werden. Dadurch ist er sofort einsatzbereit, ohne das viel vorbereitet werden muss.

Der Rasenroboter kann Rasenkanten in seinem Einsatzbereich selbstständig erkennen, wenn diese klar definiert sind. Dies funktioniert mittels Graserkennungssensoren. Wenn der Wiper Blitz 2.0 Mähroboter eine Rasenkante erreicht wechselt er automatisch die Richtung, um ein optimales Mähergebnis zu gewährleisten. Weiterhin ist der Rasenroboter mit praktischen Stoßsensoren sowie mit Griffsensoren ausgestattet. Die Stoßsensoren ermöglichen dem Wiper Blitz 2.0 Mähroboter ein erkennen von Hindernissen, wie bspw. Bäumen, Hecken oder Zäunen. Damit solche Hindernisse von dem Rasenroboter erkannt werden können, müssen diese mindestens über eine Höhe von neun Zentimetern verfügen.

Die Griffsensoren ermöglichen einen Messerstop, sowie einen Notstop des Wiper Blitz 2.0 Mähroboters, wenn diese aktiviert werden. Hierdurch wird gewährleistet, dass es zu keinen Unfällen kommen kann.

Im Test zeigte sich, dass der Wiper Blitz 2.0 Rasenroboter nicht selbstständig zu seiner Ladestation fährt, wenn die Ladung nachlässt. Der Rasenroboter muss Manuell zu dieser gebracht werden. Die Mähzeit des Rasenroboter zeigte sich im Test mit bis zu 210 Minuten als besonders langlebig. Danach vergehen laut Test ca. 120 Minuten bis der Mähroboter wieder einsatzbereit ist.

Durch den integrierten Allradantrieb ist der Wiper Blitz 2.0 Mähroboter besonders Leistungsfähig. Er kann auch auf starken Steigungen mit einem Anstieg von bis zu 50 Prozent eingesetzt werden. Die Schnittbreite des Wiper Blitz 2.0 Mähroboter beträgt 250 mm. Die Schnittlänge kann zwischen 34 und 40 mm variabel eingestellt werden.

Wiper ECO Robot Blitz 2.0-1 Wiper ECO Robot Blitz 2.0

Die Vorteile und Nachteile von Wiper Blitz 2.0

Vorteile:

  • Sofort einsatzbereit - kein Verlegen von Kabeln notwendig
  • Mäht auch auf starken Steigungen optimal
  • Besonders lange Mähdauer
  • Leichtgewicht unter den Mährobotern im Test
  • Ausgeprägte Schnittbreite

Nachteile:

  • Keine Steuerung des Rasenroboter per App möglich
  • Keine integrierte GPS Funktion
  • Rasenroboter muss per Hand auf die Ladestation gesetzt werden
  • Lauter als vergleichbare Geräte im Test
  • Deutlich längere Ladezeit als andere Rasenroboter Test Geräte

Für welchen Zweck ist der Mähroboter am besten geeignet?

Dieser Mähroboter ist besonders für Sie geeignet, wenn Sie auf ein lästiges Verlegen von Kabeln gerne verzichten möchten. Somit können Sie den Rasenroboter sofort nach dem Kauf verwenden. Außerdem sollten Sie sich für dieses Produkt entscheiden, wenn Ihre Rasenfläche eine sehr starke Steigung aufweist, auf der andere Rasenroboter nicht verwendet werden können.