Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr erfahren

Husqvarna Automower 315

Produktinformationen

Rasenfläche: 1500 m2
Schnittbreite: 220 mm
Schnitthöhe: 20 - 60 mm
Max. Steigung: 40 %
Mähzeit: 70 Min.
Ladezeit: 60 Min.
App-Steuerbar:
Energieverbrauch: 9 kWh
Lautstärke: 60 dB
Gewicht: 8.2 Kg
GPS:

Husqvarna Automower 315 – Test Rasenroboter, der auch auf unebenem Gelände überzeugt

Der Husqvarna Automower 315 Mähroboter kann auch auf unebenem und nassem Gelände mit einer sehr guten Mähleistung im Test überzeugen. Der Mähroboter kann also auch bei schlechtem Wetter ohne Probleme betrieben werden. Er kann auf einem Gelände von bis zu 1.500 Quadratmetern eingesetzt werden. Um die gesamte Fläche bearbeiten zu können, verfügt der Husqvarna Automower 315 Rasenroboter über eine optimierte Navigations Software. Im Test überzeugte auch der integrierte spezial Modus, welcher dafür sorgt, dass der Rasenroboter an engeren Stellen auch spiralförmig mähen kann. Somit kann der Husqvarna Automower 315 Mähroboter auch an engeren Stellen eine optimale Leistung erbringen. Zudem meisterte der Test Rasenroboter Steigungen von bis zu 40 Prozent, ohne dabei Einschränkungen in der Leistung zu verzeichnen.

Der Mähroboter Husqvarna Automower 315 Mähroboter überzeugt im Test außerdem durch die besonders scharfen Klingen, welche ein ideales Schnittbild ermöglichen. Hierdurch kann das Gras besonders dicht nachwachsen. Die manuell einstellbare Schnitthöhe, die zwischen 20 bis zu 60 mm gewählt werden kann, ermöglicht außerdem ein Rasenbild ganz nach den Vorstellungen des Benutzers. Einen weiteren Pluspunkt zeigt der Test des Wetter-Timers. Dieser ermöglicht es, dass der Husqvarna Automower 315 Rasenroboter die Mähzeiten Individuell an das Wachstum des Rasens anpassen kann. Es besteht aber auch die Möglichkeit, exakte Mähzeiten festzulegen.

Mit 60dB ist der Mähroboter besonders leise und kann auch zu Ruhezeiten bedenkenlos betrieben werden. Sobald die Ladung des Gerätes zu stark nachlässt, fährt der Husqvarna Automower 315 Mähroboter selbstständig zu seiner Ladestation, welche natürlich im Lieferumfang inbegriffen ist, zurück, um den Mähroboter wieder vollständig zu laden.

Automower Husqvarna 315 Automower Husqvarna 315

Die Vorteile und Nachteile von Husqvarna Automower 315

Vorteile:

  • Besonders leise
  • Mit Energierverbrauch von 9 kWh besonders Energieeffizient
  • Auf großen Rasenflächen verwendbar
  • Kurze Ladezeit
  • Über App steuerbar

Nachteile:

  • Klingen sind schnell abgenutzt
  • Kürzere Betriebsdauer als andere Test Geräte
  • Keine GPS-Funktion
  • Nur manuelle Einstellung der Schnitthöhe
  • Geringere Flächendeckung als andere Test Geräte

Für welche Zwecke eignet ich der Husqvarna Automover 315 Mähroboter besonders gut?

Der Mähroboter überzeugte im Test mit seinem besonders guten Schnittbild. Er ist eine gute Wahl, wenn Sie Wert auf einen gepflegten Rasen legen, welcher üppig nachwächst. Außerdem ist er laut Test die richtige Wahl, wenn Sie in auf Ihrem Rasen einige Gartenmöbel stehen haben, unter denen der Mähroboter ebenfalls arbeiten soll. Außerdem ist der Rasenroboter das richtige Gerät für Sie, wenn er auch zu Zeiten in Betrieb sein soll, zu denen Sie Ruhe brauchen, denn im Test erwies er sich als besonders leise.